Wer bin ich? ist ein Frage,
unter deren Oberfläche sich ein ausgedehntes,
tausendfach verästeltes Wurzelsystem verbirgt.


Wer bin ich
hinter meiner Maske, hinter meiner Rolle?


Wer bin ich
hinter meinen Worten?


Wer bin ich,
wenn ich allein mit mir bin?


Wer bin ich,
wenn ich mitten in der Nacht aufwache?

Wenn die Morgendämmerung
mich aus dem Urwald der Nacht heraus holt.


Wer bin ich,
ehe ich mich wieder hinter der Maske und dem Namen
meiner Tagesidentität in Sicherheit bringe?

Gedanken von John O'Donohue